Anny X Geschirre

Heute war es endlich soweit, nachdem alle Unterlagen ausgefüllt waren und  die erste Probebestellung eingegangen ist möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen.

Abby ist seit heute stolze Besitzerin eines Anny X Geschirres. Vor ca. 2 Wochen kam ein Kunde zu mir mit seiner Hündin die ein Anny X Geschirr trug. Ich war von der Passgenauigkeit und der Verarbeitung sehr angetan. Gerade als Tierphysiotherapeutin lege ich großen Wert darauf. Es gibt so viele Geschirre die absolut schlecht sitzen und euren Hund einschränken. Ein Beispiel dazu ist das Norweger Geschirr. Der vordere Gurt geht über das Schulterblatt und somit kann euer Liebling die Schulter nicht frei bewegen. Es gleicht dem als hättet ihr eine Bandage um eure Schultern.Zur Veranschaulichung hat mir eine Kollegin ein selbsterklärendes Bild zur Verfügung gestellt.

Vielen Dank an dieser Stelle an Tierphysiotherapeutin Brigitte Jost.

Zu Hause angekommen habe ich direkt alles in die Wege geleitet um euch nun das Ergebnis zu präsentieren.

Die Einstellung war super einfach und das Material ist sehr gut verarbeitet und stabil. Aber seht selbst.

              

Ab sofort könnt ihr euren Liebling bei mir vermessen lassen und ein Geschirr über mich beziehen. Jetzt wo meine erste Bestellung eingegangen ist, bin ich offiziell Händler für Anny X Geschirre.

Ich freue mich auf euch.

Herzliche Grüße Ribanna

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.